Volleyballturnier der Jungen Union PDF Drucken E-Mail

Volleyballturnier der Jungen Union

Am 25. August 2012 fand das schon fast zur Tradition gewordene Beachvolleyballturnier der Jungen Union statt. „Nachdem das Turnier in den letzten beiden Jahren sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, können wir uns in diesem Jahr sehr über das sonnige Wetter freuen“, sagte Felix Schlamm, Ortsvorsitzender der JU Halberstadt.

Pünktlich um 10.00 Uhr waren alle Teams vor Ort und das Turnier konnte beginnen. Die Harzer Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer, welche die Schirmherrschaft übernommen und den Siegerpokal gestiftet hatte, eröffnete den Wettkampf und wünschte den Besten den Sieg. Nach spannenden und anschaulichen Spielen standen 3 Stunden später die Sieger fest.

Bei der von Daniel Szarata, Mitglied des Stadtrats, durchgeführte Siegerehrung konnte das Team „Franz und Kalle“ den Pokal entgegennehmen. Sie setzten sich in einem hart umkämpften Finalspiel gegen das Team „Die 2 lustigen 4“ durch und verwiesen es auf Platz 2. Das kleine Finale gewann das Team „Icke und Er“  und sicherte sich somit den letzten Podestplatz.

Besonderer Dank geht zum Schluss an das Team des Halberstädter Sees, der auch in diesem Jahr den Platz zu Verfügung stellte.