Mitgliedervollversammlung am 15. März 2013

Zum 15. März 2013 waren alle Mitglieder des CDU-Kreisverbands Harz in die Tagungsräume der „Villa Heine“ in Halberstadt eingeladen.

119 Mitglieder folgten dieser Einladung und beteiligten sich aktiv an Diskussion und Wahlen.

Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Ulrich Thomas wurden die vorliegende Tagesordnung und die erforderlichen Wahlkommissionen bestätigt.

Unter den Teilnehmern waren u.a: Dr. Horst Schnellhardt MdEP/EVP, Heike Brehmer MdB, Frauke Weiss MdL, Angela Gorr MdL, Ulrich Thomas MdL, Bernhard Daldrup MdL und viele andere Mandatsträger aus Kreis, Kommunen und Vereinigungen.

 

 

Der erste Anlass war die Vorstellung des Entwurfs des neuen CDU-Grundsatzprogramms, das bisherige stammt aus 1992, ist also doch nicht mehr den heutigen Bedingungen entsprechend. Heike Brehmer MdB und der Landesgeschäftsführer Mario Zeising stellten den Entwurf ausführlich vor und riefen zur regen Diskussion darüber auf.

 

Der zweite Anlass war die Wahl der Delegierten zur Landesversammlung, wobei dann in Möckern die Listen zur Bundestags- und Europawahl abgestimmt und beschlossen werden. Jeweils 11 Kandidaten wurden in diese Gremien gewählt. Das Wahlprozedere leitete unsere Bundestagsabgeordnete, Heike Brehmer, die für einen sehr gestrafften Ablauf im Rahmen der Vorgaben für Wahlveranstaltungen sorgte: „Wir wissen nämlich aus der Vergangenheit, dass sich Wahlverfahren auch über Stunden hinziehen können.“ Dafür erhielt sie am Ende durch Beifall ein Dankeschön.

Zwischendurch gab es einen Imbiss mit „Halberstädter Würstchen“.