Wahlparty in Blankenburg am 22. September 2013

Ein intensiver, engagierter und interessanter Wahlkampf lag hinter uns. Viele hatten sich aufgemacht, um für die CDU zu werben. Nun hieß es: Abwarten!

Ab 17.30 Uhr trafen sich zunehmend viele CDU-Freunde im „Alten E-Werk“ in Blankenburg, um die Ergebnisse dieses Wahlkampfes zu sehen. Gefreut haben sich viele Besucher über den Besuch des 1. Landrates in Halberstadt nach der Wende, Herrn Joachim Wintjen. Ebenso kam der langjährige Landrat, Dr. Michael Ermrich, der mit viel Beifall begrüßt wurde. Insgesamt warten ca. über 100 Gäste gekommen.

Um 18.00 Uhr kam die Prognose, Beifall brandete auf! Fast zu lange dauerte es für viele bis zur 1. Hochrechnung, der Beifall kam dann  noch stärker wieder. Als dann zwischenzeitlich im Bund eine absolute Mehrheit angezeigt wurde, nahm der Jubel kaum ein Ende. Nur, das dauerte natürlich nicht allzu lange, bis sich das wieder relativierte.

Als dann die Ergebnisse in Sachsen-Anhalt klarer wurden, wieder großer Jubel und Beifall. Es stand da schon fest, Heike Brehmer hatte ihr Direktmandat wieder errungen. Später kristallisierte sich heraus, auch der Landratskandidat der CDU im Harz, Martin Skiebe, hatte sich klar in der Stichwahl durchgesetzt. Noch später wurde deutlich: Alle Direktmandate in Sachsen-Anhalt holten CDU-Kandidaten! Alle Wahlziele wurden erreicht!

Herzlichen Dank an alle Wahlkämpfer und –Helfer, die das möglich gemacht hatten! Ein Ergebnis, was es seit 1990 nicht mehr gegeben hatte.

Danke auch an Heike Brehmer und Martin Skiebe, die diese Wahlparty, die eindrucksvoll war, ermöglicht hatten!

Weitere Fotos finden Sie hier: