Gespräch im Kerzenschein

Erstmalig haben die Frauen Union Harz und die CDA-Harz am Vorabend des 1. Advent gemeinsam zur traditionellen Jahresabschlussveranstaltung: „Gespräch im Kerzenschein“ eingeladen. Diesmal ging es dazu nach Gernrode. Patricia Tacke, Vorsitzende der Frauen Union Harz, und Michaela Lehmann, Vorsitzende der CDA-Harz konnten dazu 25 Gäste begrüßen. Darunter die Landesvorsitzende der Frauen Union Sachsen-Anhalt Sabine Wölfer und die Harzer CDU-Landtagsabgeordnete Angela Gorr. Auf dem Programm stand zunächst eine spannende Führung in der Stiftskirche Sankt Cyriakus. Hierbei eröffnete sich ein sehenswerter Einblick in  1050 Jahre Geschichte sowie in die Baukunst und die Glaubenswelt der Romanik. In diesem steingewordenen Evangelium bezeugt das Heilige Grab als älteste Nachbildung des Grabes Jesu nördlich der Alpen die Auferstehung Christi. Nicht zuletzt gehört die Stiftskirche auch zu den bedeutenden Wirkungsstätten von Frauen in der Region. Nach einem etwa einstündigen Rundgang kehrte die Gruppe ins nahegelegene „Cafè Froschkönig“ ein. In behaglichem Ambiente klang der Abend bei Glühwein, einem kleinen Buffet und zahlreichen persönlichen Gesprächen gemütlich aus. Ein ganz herzlicher Dank gilt Frau Bettina Fügemann für die hervorragende Organisation.