Ulrich Thomas besucht Bowdenzugmanufaktur in Quedlinburg

 

In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe “ Mut zur Selbstständigkeit” der Jungen Union und der Mittelstandsvereinigung Harz werden Existenzgründer und Jungunternehmer im Harzkreis besucht, um mit ihnen über neuartige Ideen und Geschäftsmodelle sowie über Perspektiven der regionalen Wirtschaft zu diskutieren. Existenzgründer und Jungunternehmer sind ein wichtiger Motor für wirtschaftliche Stabilität und Wachstum in der Harzregion. Gemeinsam wollen Junge Union und  MIT junge Unternehmer/innen in ihren Herausforderungen unterstützen. Dabei wird die Veranstaltungsreihe vom Landtagskandidaten der CDU in Quedlinburg Ulrich Thomas unterstützt.

Auf der ersten Veranstaltung letzten Freitag führte Gründerin und Firmenchefin Katrin Simstedt durch die Bowdenzugmanufaktur in der Heinrichstr. in Quedlinburg.

Das mittelständige Unternehmen ist ein sehr gutes Beispiel, wie junge Unternehmerinnen mit Erfolg Firmen gründen und in der Region Arbeitsplätze schaffen. Ulrich Thomas dankte der Unternehmerin für ihr großes Engagement und gratulierte zum KfW Preis Award 2015, den Katrin Simstedt in Berlin entgegennahm.

Großen Dank gilt der Vorsitzenden der Jungen Union Harz Angela Brümmer für die Organisation dieser Veranstaltungsreihe.